Bowlerprofil Frank Heine


Name: Frank Heine Frank Heine
Geboren: 8. November 1970
Beruf: Versicherungskaufmann /  Pro-Shop Betreiber
Familienstand: verh. , eine Tochter
Wohnort: Frankfurt / Germany
Club: BV Blau-Gelb Frankfurt e.V.
Spiele Bowling seit: 1994
Schnitt 2017/2018: ∅ 195,00   ( Letzte Änderung: 02. April 2018 )
Schnittverlauf: Schnittverlauf von Frank Heine
Liga: 2. Bundesliga Süd beim BC Blau-Gelb Frankfurt

Beste Resultate:

  • 24 perfekte Spiele ( 300 ) 5 offizielle

  • 2-er Serie                     600

  • 3-er Serie                     835

  • 6-er Serie                    1580

  • Auszeichnungen:       Bowler des Jahres 2004



Größte Erfolge:

  • Deutsche Meisterschaft 2015 / Deutscher Meister Herren Doppel (mit Karsten Aust)

  • Bundesliga Saison 2010/2011 / Bronze mit dem BC Giessen

  • Deutsche Meisterschaft 2009 / Herren Doppel Bronze (mit Karsten Aust)

  • Deutsche Meisterschaft 2004 / Deutscher Meister Herren Doppel (mit Karsten Aust)

  • Deutsche Meisterschaft 2004 / Deutscher Meister Mixed (mit Sylvia Meurer)

  • Deutsche Meisterschaft 2003 / Vizemeister Herren Doppel (mit Karsten Aust)

  • Deutsche Meisterschaft 2002 / Vizemeister Herren Doppel (mit Karsten Aust)

  • Deutsche Meisterschaft 2002 / Vizemeister Herren Einzel

  • Mitglied in der Deutschen Nationalmannschaft:                      2002 - 2004



Nationale Teilnahme / und Erfolge insgesamt:
2015
Deutsche Meisterschaft Herren Doppel Gold 2015   Deutscher Meister 2015 Herren Doppel
Hessenmeisterschaft, Doppel
2014
Hessenmeisterschaft, Doppel
Hessenmeisterschaft, Mixed
2013
Hessenmeisterschaft, Doppel
BruNet Turnier Ingelheim, Doppel
2. Offene Hanauer Einzelmeisterschaft, Einzeln
2012
1. Offene Hanauer Einzelmeisterschaft, Einzeln
Hessenmeisterschaft, Doppel
2011
Langener Pfingstturnier, Doppel
2010
Oberrad Open, Einzeln
Hessenmeisterschaft, Mixed
Hessenmeisterschaft, Einzel
2009
Deutsche Meisterschaft Herren Doppel Bronze 2009
Hessenmeisterschaft, Doppel
Oster Cup, Doppel
Langener Pfingstturnier, Doppel
2008
Hessenmeisterschaft, Doppel
Oster Cup, Doppel
2007
Grand Prix Aschaffenburg, Doppel
Grand Prix Aschaffenburg, Team
Hessenmeisterschaft, Einzel
Langener Pfingstturnier
2006
Langener Pfingstturnier
Sommerturnier BV-Süd, Doppel
2005 Verletzungsbedingt keine Wettkämpfe
2004
Hessenmeisterschaft, Mixed
Hessenmeisterschaft, Doppel
Grand Prix Aschaffenburg, Einzel
Grand Prix Aschaffenburg, Doppel
Grand Prix Aschaffenburg, Team
Deutscher Meister Herren Doppel 2004
Deutscher Meister Mixed Doppel 2004
2003
Glaabs-Bräu-Cup Mühlheim, Doppel
Hessenmeisterschaft, Doppel
Grand Prix Frankfurt, Mixed Doppel
Grand Prix Aschaffenburg, Einzel
Grand Prix Aschaffenburg, Doppel
Grand Prix Aschaffenburg, Team
Rhein-Main-Cup 2003, Doppel
Deutscher Vizemeister Herren Doppel 2003
2002 5.Platz Brunswick Open Lille/Lomme WRS Tournament , Einzel
Edgar-Ulrich-Gedächtnis-Turnier, Doppel
Deutschland Qualifikation AMF World-Cup, Einzel
Grand Prix Frankfurt, Doppel
Hessenmeisterschaft, Doppel
Frankfurter Stadtmeisterschaft, Einzel
Deutscher Vizemeister Einzel 2002
Deutscher Vizemeister Herren Doppel 2002
2001
German/American Friendship Tournament, Einzel
Grand Prix Frankfurt, Doppel
10.Platz Grand Prix Zürich WRS Turnier, Einzel
Hessenmeisterschaft, Mixed Doppel
2000
Oster-Cup Frankfurt, Einzel
Frankfurter Stadtmeisterschaft, Einzel
Sternschnuppen Turnier Frankfurt, Einzel
Hessenmeisterschaft, Mixed Doppel
Grand Prix Frankfurt, Doppel
1999
Nord-West-Tour Hildesheim, Einzel
1998
Grand Prix Kelsterbach, Doppel
Hessenmeisterschaft, Doppel
Grand Prix Wiesbaden, Trio
1997
Hessenmeisterschaft, Doppel
German Open, Einzel
1996
Grand Prix Aschaffenburg, Team
Grand Prix Aschaffenburg, Doppel

Internationale Teilnahmen:
2011 Hammer Bronzen Schietspoel Tournament
2009 Grand Prix Luxemburg (Luxemburg / Teilnahme geplant)
Vienna Open (Österreich / Teilnahme geplant)
Grand Prix Zurich (Schweiz)
2008 Paraske Cup (Belgien)
2007 USBC Open 2007 ( USA "Reno" )
Grand Prix Luxemburg (Luxemburg)
Storm Dutch Open (Niederlande)
Bronzen Schietspoel Tournament (Niederlande)
2004 Vienna Open (Österreich)
Brunswick Open Den Haag (Niederlande)
27.Grand Prix Zürich (Schweiz)
Golden Team Cup Turin (Italien)
Brunswick Euro-Challenge Thessaloniki (Griechenland)
2003 Aalborg International (Dänemark)
World Tenpin Team Cup (Dänemark)
Brunswick Open Lomme (Frankreich)
2002 Brunswick Open Den Haag (Niederlande)
Grand Prix Zürich (Schweiz)
European Cup Super Sixxx Norrköping (Schweden)
Les Lion Cup Norrköping (Schweden)
Brunswick Open Lomme/Lille (Frankreich)
2001 U.S. Open Los Angeles (USA)
Brunswick Open Den Haag (Niederlande)
Grand Prix Hofstede (Niederlande)
Grand Prix Zürich WRS (Schweiz)
Swiss Open Villeneuve WRS (Schweiz)
1999 Extran Bowling Cup Scheveningen (Niederlande)
Brunswick Open Lomme (Frankreich)
1998 Coca Cola Cup Basel (Schweiz)
1997 Coca Cola Cup Basel (Schweiz)
1995 Tournoi Rouen (Frankreich)
Extran Bowling Cup Scheveningen (Niederlande)


   
Seitenanfang nach oben